Polaroid Kamera Film klemmt - was tun?

Charlie Krafft

Nein - es ist zu schwer, es passt nicht leicht, und der Preis ist zu hoch. Dies ist imposant, vergleicht man es mit Zarge Plattenspieler. Wenn Sie kein Geld haben und eine Kamera zum Spaß suchen - das ist die richtige Kamera für Sie. Im Gegensatz zu Das Objektiv kann es in Folge dessen auffällig hilfreicher sein.

Ich bin ein echter Fan dieser Kamera - sie sieht fantastisch aus, fühlt sich gut an und die Videos sind fantastisch. Das Kameragehäuse ist aus Aluminium mit einem Metallband gefertigt. Sie kann bei ISO 1600 aufnehmen und ist voll kompatibel mit den neuesten Nikon-Kameras (N100, N800, N9, N200, N200s, N300, N300, N300s). Der Körper ist durch eine Kunststoffabdeckung geschützt. Der Akkupack ist in der Mittelplatte untergebracht. Der Stativkopf ist über einen Schlitz an der Oberseite des Gehäuses befestigt. Der Körper wiegt etwa 90 g (3.0 oz). Die Batteriebox besteht aus Kunststoff und ist ca. 20 cm (8,5 in) breit. Auf der Rückseite befinden sich die Hauptfunktionstasten, ein Einstellrad für die Belichtungskorrektur, ein Belichtungsmodusschalter und ein Netzschalter. Ein kleiner Schlitz beherbergt einen Blitz. Das Kameragehäuse wird mit einer Schraube (2,5 mm) von rechts montiert. Die Kamera wird mit einer rutschfesten Gummi-Grundplatte geliefert. Vor dem Kameragehäuse befindet sich ein Batteriefach. Die Batterieabdeckung ist aus Karton gefertigt. Der Akku hat eine Schutzabdeckung, die den oberen Teil des Batteriefachs abdeckt. Die Kamera hat eine Metallplatte.

Der Verschluss ist eine feste Geschwindigkeit, 1/4000 Sekunde, und ein Stativ ist erforderlich. Ein Stativ ist ein Stück robustes Metall, das nicht länger als 2 Zentimeter ist und etwa 50 Gramm wiegt. Das Stativ kann aus Aluminium oder Holz gefertigt werden. Es ist nicht notwendig, ein eigenes Stativ zu bauen, aber ein gutes Stativ spart Ihnen viel Zeit. Betrachten Siezudem den Kameras kaufen Testbericht. Es gibt auch eine Stativhalterung mit eingebautem Sockel, die viel billiger ist als ein Stativ und es einfacher macht, eine Kamera ohne Hilfe eines Stativs zu montieren. Ein Stativ ist kein Muss, aber wenn Sie ein zuverlässiges Stativ wollen, ist es ein Muss. Die Kamera benötigt auch ein Objektiv. Eine Digitalkamera funktioniert nicht so gut, wenn das Objektiv zu lang ist. Die ideale Länge für ein Objektiv liegt zwischen 25-40mm. Wenn es um die Kamera geht, ist ein Stativ nicht sehr wichtig, aber es ist eine gute Idee.